Laufender gesunder Hund

Unsere Trainer bilden sich stehts weiter. Unser Jörg Müller hat im Februar seine nächste Fortbildung erfolgreich abgeschlossen:

Im Februar ging es weiter mit dem Lehrgang „Kompetenz Trainer schwieriger Hund“
4 interessante Tage mit Dr. Udo Gansloser und Sophie Strodtbeck die über folgende Themen sehr engagiert und spannend referierten:

Verhaltensanalysen, Stress, Körper- und Lautsprache schwieriger Hunde

– Grundlagen zu Körper-, Lautsprache bei schwierigen Hunden
– Phänotypische Merkmale beim Umgang mit Stressoren
– „Ungesunde“ und „gesunde“ Auswirkungen von Stress auf das Hundeverhalten
– Erkennen und Beurteilen von Stressantworten bzw. Stressreaktionen
– Verwechslungsgefahren: ANGST – FURCHT – UNSICHERHEIT. Drei emotionale Begriffe mit enormer Unterschiedlichkeit
– Aggressionsverhalten: Angst, Frust oder Lust. Wesentliche Aggressionsformen und deren Ursachen unter der Lupe
– Aufbau und Durchführung von standardisierten Verhaltensanalysen
– Equipment zur Durchführung von Verhaltensanalysen
– Erstellen von Verhaltens-Ethogrammen zur übersichtlichen Datenarchivierung
– Nutzen und Risiken der Durchführung von Verhaltensanalysen
– Erkennen und Beurteilen individueller Belastungsgrenzen bei Stress
– Unterstützungs-Formen zur Stressreduktion (Methoden und Strategien)
– Grundlagen zur „abgestuften Reizkonfrontation“ (Stresszonen-Therapie)
– Für und Wider zu Stressvermeidung, Stresskonfrontation, Stresslinderung und Stressbewältigung bei schwierigen Hunden

Im März geht es wieder zu Thomas und Ina. Im Teil 4. geht es um Erstgespräche, Kundenmanagement, Bewertung v. Biografien, Datenerfassung
Bin wieder sehr gespannt und freue mich darauf.

JÖRG WEITERBILUNG

© 2016 Copyright TopDog-Training / Impressum & Datenschutz / AGB