Laufender gesunder Hund

Erste Hilfe Workshop für Hundehalter, 13.08.2016 von 09.30 Uhr - ca. 14.30 Uhr

VORHER LERNEN, WAS WICHTIG IST!

Erste Hilfe Workshop für Hundehalter

Ein Unfall ist schnell passiert, und gerade Hunde, die gerne aktiv unterwegs sind, ziehen sich leicht eine Verletzung zu. Natürlich sollte jeder Notfall unverzüglich dem Tierarzt vorgestellt werden, doch wie versorgt man den Hund bis dahin, und wie erkennt man, ob ein Notfall vorliegt?

Ziel ist, Dich als Hundehalter mit einer soliden Wissensgrundlage auszurüsten, die Dich befähigt in den oftmals stressigen und emotional anstrengenden Notfallsituationen einen ruhigen Kopf zu behalten und mit dem Wissen aus dem Workshop, dem Hund optimal zur Seite zu stehen, und ihm im Notfall das Leben retten zu können.
Christine Schlechter, Qualifizierte Ausbilderin „Erste Hilfe am Hund“ des ASB wird in diesem Workshop umfassendes Wissen rund um Notfallsituationen und –Management vermitteln.
Das Kursziel liegt darin, die Hundebesitzer mit einer soliden Wissensgrundlage auszurüsten, die ihnen die nötige Sicherheit im Umgang mit dem verletzten oder erkrankten Tier gibt.

Dazu teilt sich der Workshop in zwei Teile:

Im ersten Teil wird allgemeines Grundwissen zu wichtigen Körperfunktionen und einfache Handgriffe/ Methoden zur Überprüfung des Zustandes des Hundes an einem Hund oder einem Dummy dargestellt.
Dazu kommen ein allgemeines Schema zum richtigen Vorgehen bei Lebensgefahr und allgemeine Regeln zum Umgang mit dem verletzten Hund.

Christine stellt euch dann einen „optimalen“ Erste Hilfe Koffer für Hunde vor und erklärt deren Inhalt, dessen Anwendung sowie die richtige Handhabung.
Alle Teilnehmer werden auch praktisch die Handgriffe an Hundedummy ́s umsetzen können.
Medikamente, die eine Hausapotheke für den Hund vervollständigen können, werden angesprochen.

In diesem Zusammenhang wird dann explizit auf Verletzungen verschiedenster Art, Vergiftungserscheinungen, Überhitzung, Gefahren in Haus und Garten eingegangen.

Es werden praktische Anwendungen vermittelt, und es gibt Zeit für Fragen und Antworten.

Aufgrund der Länge des Workshops empfiehlt es sich, seinen Hund zuhause zu lassen. Sollte das nicht möglich sein, bitten wir um kurze Rücksprache.

Mindestteilnehmerzahl : 4 Teilnehmer
Maximale Teilnehmerzahl : 10 Teilnehmer
Wo: Stadionring 9, Ratingen
Wann: Samstag den 13.08.2016 von 09.30 Uhr – ca. 14.30 Uhr
Kosten:
69 € pro Teilnehmer (inkl. Frühstück und 1. Getränk)
59 € für Kunden von TopDog-Training Ratingen / Duisburg

Wir freuen uns auf Euer Kommen!
Das Team von TopDog-Training / Ratingen
Anmeldung zwingend erforderlich unter joerg.mueller@topdog-training.de

Frühstück beginnt um 09.00 Uhr

© 2016 Copyright TopDog-Training / Impressum & Datenschutz / AGB